Kirche im Südsee Camp
In den vergangenen Jahren hat sich folgendes Modell bewährt:
Campingfamilien, die im vergangenen Jahr ihren Urlaub im Südsee Camp (SSC) verbracht haben, melden sich im nächsten Jahr als Teamer an. Sie kennen damit die Grundstruktur des Programms und unsere Erwartungen an sie.
Im Idealfall bilden zwei bis drei Familien ein Team, das als Camper unter Campern auf dem Campingplatz wohnt (wobei wir darauf achten, das die eigenen Kinder durch die Mitarbeit der Eltern nicht zu kurz kommen, was bedeutet, dass meistens nur ein Elternteil aktiv mitarbeitet). 
Geleitet wird das Team von Diakon Bernd Knobloch, Wietzendorf.

Es ist ein großer Pool an Bastelmaterial, Geschichten, Puppentheaterstücken sowie die notwendige Technik vorhanden. Dieser Pool wird laufend aktualisiert.

Auch Nicht-Camper (Familien ohne eigenen Wohnwagen) können mitarbeiten. Sie bekommen nach Absprache eins von zwei vorhandenen Chalets auf dem Gelände der Kirche im SSC gestellt (sie wurden zur Saison 2015 erneuert).
Hier ein paar Bilder:



Interessiert?

Dann einfach anrufen oder mail schicken. Wir nehmen dann Kontakt auf.
Oder aber zuerst den Flyer ansehen: